Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Nammer Lager

Ereignis-Datum: 6. August 0016

Das “Nammer Lager”, die vorgeschichtliche Wall- und Fliehburgunserer germanischen Vorfahren wird auf 2000 Jahre geschätzt.

 

Im Jahre 16 n. Chr. hat nach den Aufzeichnungen des Tacitus wahrscheinlich in der Ebene hinter dem Nammer Holz, auf dem heutigen Gebiet von Meißen und Neesen, bis hinüber nach Dankersen, die Schlacht bei “Idistaviso” stattgefunden.

Es war sumpfiges Gelände ohne geschlossene Bebauung.

Die Ansiedlung Nammen hat es zu dieser Zeit noch nicht gegeben.

 

Die Fliehburg „Nammer Lager“ hatte mit dem Felsmassiv nach Süden hin eine natürliche Barriere gegen Feinde.

Zurück zum Anfang